Vorführungen im Juli


Juli Waldecker Handarbeit
Thema Aktivitäten Speisen & Getränke

Handarbeiten
Wir zeigen Ihnen die Handarbeiten der Bäuerinnen, gestickte Decken, gestrickte Strümpfe und vieles mehr.



Grüner Kuchen

Klöße mit Dörrobst

Hefewaffeln

Blechkuchen

Der Schmied
In unserer Schmiede werden hölzerne Wagenräder mit Eisenringen versehen, Zinken für eiserne Rechen geschmiedet, Kreuzhacken geschärft und Einweckdosen aus Metall verschlossen.





Da fliegen die Funken!

Rund um die Wolle

Spinnen in der Spinnstube


Der Webstuhl

Der Korbmacher



Aus biegsamen Weidenruten werden Körbe in den verschiedensten Größen und Formen gefertigt.

Auch Teppichklopfer werden hergestellt.








Der Stellmacher

Der Beruf des Stellmachers ist heute leider ausgestorben. Die Arbeit dieses ganz besonderen Handwerkers, das Herstellen von Wagen und Karren und vor allem das Anfertigen oder Reparieren von Rädern aller Art für die Landwirtschaft wird hier noch vorgeführt.





Zu den typischen Werkzeugen gehören Hobel, Stemmeisen, Zangen, Winkel und Dornen.

Der Arbeitsplatz eines Stellmachers ist die Hobelbank, außerdem die Schnitz- oder Zugbank. Auf ihr richtet er mit dem Zugmesser die Speichen der Räder.
Kurzfristige Änderung der Aktivitäten, Speisen und Getränke sind möglich!