Öffnungszeiten  und Eintrittspreise  

"Das lebendige Museum" Odershausen

Stand der Informationen: 08.02.2017

Wir öffnen von Mai bis Oktober jeweils am 3. Sonntag im Monat, im November aber am 1. oder 2. Sonntag. Jeder dieser Aktions-Sonntage steht unter einem besonderen, der aktuellen Jahreszeit angepassten Motto. Gezeigt werden viele Aktivitäten, deren Produkte dann auch oft direkt vor Ort verspeist werden können.
 Diese Seite als PDF-Datei herunterladen

Vorführungstage im Jahr 2017
Monat Zeit Motto Aktivitäten
Ausstellung Küche
Mai
21.05.17
(3. So)
11-17
Uhr
Schafschur & rund um die Wolle Schafscherer, Flachs, Spinnen, Weben, Schmied, Schuhmacher, Stellmacher, Korbflechter
Filzarbeiten
mit Vorführung
Grüne Soße
Festtagstorten
Juni
18.06.17
(3. So)
11-17
Uhr
"Voll-Dampf" Dampfmaschine, Weben, Spinnen, Flachs, Schmied, Stellmacher, Schuhmacher
Kaffeekannen
Schepperlinge
Bauernfrühstück
Blechkuchen
Apfelwein
Juli
16.07.17
(3. So)
11-17
Uhr
Waldecker Handarbeit Weben, Spinnen, Flachs, Schmied, Stellmacher, Schumacher, Korbflechter, Rechenmacher

Grüner Kuchen
Klöße m. Dörrobst
Blechkuchen
Hefewaffeln
August
20.08.17
(3. So)
11-17
Uhr
Alles um das Leinen Waschtag wie 1920
Weben, Spinnen, Flachs, Schmied, Stellmacher, Schuhmacher

Gefüllter Krautkopf
Blechkuchen
Apfelwein
Holunderblütensekt
September
17.09.17
(3. So)
11-17
Uhr
Vom Korn zum Steinofenbrot Buttern & Brot backen, Lanz-Bulldog, Schmied, Schuhmacher, Weben, Flachsbearbeitung Körbe aller Art
"Wetzesteine"
Weckewerk
Kartoffelsalat
Hefekuchen
Oktober
15.10.17
(3. So)
11-17
Uhr
Großer Keltertag Keltern von Äpfeln, Saft- & Apfelweinprobe, Schmied, Einhobeln von Weißkraut, Weben, Spinnen, Flachs
Laubsäge- arbeiten mit Verkauf
Schepperlinge
Apfelpfannkuchen
Blechkuchen
Hefewaffeln
November
05.11.17
(1.So)
11-17
Uhr
Schlachtetag im Waldeckischen Hausschlachtung wie im Jahr 1950 mit Original "Waldecker Schlachteessen"   Brotsuppe
Blut- & Leberwurst
Wellfleisch
Bratwurst u.v.a.
Kurzfristige Änderungen der Aktivitäten sind möglich!
Bedenken Sie bitte auch, dass die Aktivitäten an diesen Sonntagen auch davon abhängig sind, welche der Vereinsmitglieder mit Spezialkenntnissen für die Vorführungen und Handwerksarbeiten gerade zur Verfügung stehen. Jedes Mitglied hat "sein Spezialgebiet" und ist nicht so ohne weiteres ersetzbar!

Eintrittspreise für die Gebäude
Erwachsene 2,50 €
Jugendliche (bis 16 Jahre) 1,00 €
Kinder (unter 6 Jahre) f r e i
Gruppen * pro Person 2,50 € bzw. 1,00 €
(je nach Alter)

  +++ Achtung +++

Die Zahlung des Eintrittspreises berechtigt zu einer Besichtigung der Gebäude am Vorführungstag.

Der sehr familienfreundliche Preis enthält dabei sogar die Kosten für eine Gebäudeführung, nicht aber die Kosten für Speisen und Getränke!

Wenn Sie möchten, können Sie aber auch Gutscheine bei uns erwerben, die Sie zu besonderen Anlässen an Freunde oder Bekannte verschenken können. Diese werden sich sicher über ein solches Geschenk freuen, das sie für Eintritt, Essen oder Getränke einlösen können.

Antworten auf Fragen bekommen Sie unter TEL 05621/4497 (Hr. Frese), FAX 05621/74526 oder per E-Mail unter MAIL info@lebendigesmuseum.de
* Gruppenführungen (auch Schulklassen) sind nach telefonischer Absprache auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten möglich. Die Gruppengröße beträgt maximal 60 Personen.
Wichtige Hinweise für alle Museumsbesucher:
Aus Sicherheitsgründen ist im gesamten Museum das Rauchen nicht gestattet. In den alten Gebäuden bestehen fast alle Wände, Decken, Treppen und Balken aus Holz. Außerdem sind viele Ausstellungsstücke und Materialien leicht brennbar. Deshalb ist das Museum auch mit einer Rauchmeldeanlage ausgestattet.
Aufgrund der baulichen Gegebenheiten der alten landwirtschftlichen Scheunen und Gebäudeteile sind die verschiedenen Ebenen nur über Treppen erreichbar. Deshalb sind für Rollstuhlfahrer nicht alle Bereiche des Museums uneingeschränkt befahrbar!